Am Dienstag, den 03. September 2019 ab 19.30 Uhr hält Hermann-Josef Budde, in Personalunion Kirchenvorstand der St. Viter Kirchengemeinde und Vorstandsmitglied von Dorf Aktiv St. Vit einen Lichtbildervortrag.

Hermann-Josef Budde ist ein profunder Kenner nicht nur der St. Viter Kirche, ihrer Baugeschichte und dem heutigen Zustand, er hat auch akribisch die Pfarrakten studiert und viele interessante Details und Hinweise über die Zeit der Kirchenerweiterung und dem Bestücken der Kirche mit sakraler Kunst aus Wiedenbrück gesammelt.

Er wird einen Überblick und viele spannende Details vorstellen und die Geschichte der Wiedenbrücker Schule in ihrer Blütezeit lebendig werden lassen. 

Was alles hinter der heutigen Ausstattung an Korrespondenz, Arbeit und Kosten stand wird so lebendig werden.

Das Museum freut sich, die begonnene Kooperation mit Dorf Aktiv St. Vit so lebendig fortsetzen zu können.

Der Lichtbildervortrag startet um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden für Dorf Aktiv St. Vit und der Museumsarbeit gebeten.