Aktuelle Sonderausstellung

Im Wiedenbrücker Schule Museum finden regelmäßig verschiedene Wechselausstellungen statt. Jede dieser Ausstellungen zeigen wir Ihnen in unserem großen Museumssaal und Wintergarten im Erdgeschoss. Es liegt uns am Herzen, Ihnen eine breit gefächerte Auswahl an Themen zu präsentieren. Ob Kunst, Kunstgeschichte, Kulturgeschichte, oder andere Themenfelder – es ist für jeden etwas dabei. Jede Ausstellung wird von uns frühzeitig hier, in unseren sozialen Netzwerken und der Lokalpresse angekündigt. Schauen Sie einfach beizeiten wieder vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Letzte Sonderausstellung

Fräulein - falsch verbunden

In Zusammenarbeit mit dem Radio- und Telefonmuseum zeigen wir Ihnen eine kleine, aber feine Sonderausstellung mit Raritäten und Zeitdokumenten aus der Geschichte des Tonträgers und Telefons. Die Ausstellung steht unter dem Motto Erinnern/Entdecken/Erleben und bietet Ihnen Kindheitserinnerungen zum Anfassen. Wissen Sie, wie man ein handbetriebenes Grammophon bedient und kennen Sie noch Telefone mit Wählscheibe? Beides können Sie in unserer Ausstellung ausprobieren (Tipp: Suchen Sie das anwählbare Telefon und finden Sie die Rufnummer heraus!). Auch das „Fräulein vom Amt“ und ihr Arbeitsgerät stehen bereit. Lassen Sie sich zurückversetzen in eine Zeit vor Mobiltelefonen und kehren Sie zurück zu den Anfängen des Telefons.